Seite auswählen
Herzlich Willkommen in unserer Rezepte Ecke

Heute möchte ich Dir ein einfaches, schnelles und gesundes Essen vorstellen das man wunderbar gemeinsam mit Kindern zubereiten kann. Meine Kinder lieben es und freuen sich immer sehr darauf.
Was du dafür brauchst?

Zutaten:
  • 3-5 Zucchini (je nach Größe, ich habe heute 6 Zucchini für 5 Personen benötigt)
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Dose Tomatenstücke ( oder eben frische, wie Du magst)
  • 400 gr. Hackfleisch oder Tofu
  • 1 große oder 2 kleine Zwiebeln evt. frischen Knoblauch
  • 300 ml Wasser
  • Öl
  • (Meer-) Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Italienische Kräuter und ich nehme zum süßen 1 Teelöffel Agaven Dicksaft
  • wenn Du magst frischer Basilikum
  • wenn Du magst Parmesan

Und nun kann es schon los gehen.
Zuerst die Zucchini ordentlich waschen und dann mit dem Spiralschneider (ich benutze diesen hier) zu Spaghetti verarbeiten.

Als nächstes einen großen Topf mit Salzwasser aufstellen.

Inzwischen die Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl (ich benutze Kokosöl) andünsten und das Hackfleisch (oder Tofu) hinzugeben und alles anbraten.

Wenn alles gut angebraten ist gibst Du Tomatenmark hinzu und lässt es in der Pfanne unter ständigem wenden etwas zergehen. Dann gibst Du die Tomatenstücke und ca. 300 ml Wasser hinzu. Nun würzt Du mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und Kräutern wie du magst und schmeckst ab. Ich süße die Soße immer noch mit ca. 1 Teelöffel Agaven Dicksaft.
Lass die Soße einmal kurz aufkochen und rühre dabei ständig.

Nun gibst Du die Zucchini in Dein Salzwasser und lässt diese ca. 3 Minuten kochen. Abschütten, fertig.
Wenn Du möchtest kannst Du noch etwas Parmesan auf die Soße geben und dann Guten Appetit !!!

 

 

Mich begeistert dieses Rezept immer sehr, denn es ist einfach, geht schnell und den Kindern schmeckt es immer.
Und…. Es ist viel gesünder als Nudeln.
Ihr könnt die Soße auch gern mal mit verschiedenstem Gemüse probieren.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachkochen und hoffe sehr dass es Dir genau so schmeckt wie uns.
Lass es mich gerne wissen.

Es grüßt dich ganz lieb

Deine Sarah

 

 

… mehr Bilder

Autorin: Sarah

Gib mir Feedback zu diesem Artikel an sarah@generationfreiekinder.de !

Bleib' doch noch ein wenig! Vielleicht interessiert dich auch...