Seite auswählen

Heute erzähle ich Euch von meiner dritten Schwangerschaft, der Kaiserschnittgeburt und der Sterilisation.

Den dritten Kaiserschnitt erlebte ich, ähnlich wie meinen ersten, als absoluten Horror. Schon während der Schwangerschaft haben mir verschiedene Ärzte panische Angst um das Baby und mich gemacht. Heute weiß ich, dass es völlig unnötig war.
Mein Mann und ich wünschen uns von Herzen noch ein viertes (und vielleicht auch mal fünftes?) Kind und haben uns dazu entschlossen, die unnötige Sterilisation rückgängig machen zu lassen. Dazu haben wir, um die Kosten dafür decken zu können, eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Sie soll nicht nur mir die Operation ermöglichen, sondern mir dann auch die Gelegenheit geben, mich um geschädigte Frauen zu kümmern und mein Wissen weitergeben zu dürfen.
Außerdem möchte ich vielen von meinem Weg erzählen, damit keine andere Frau mehr das erleben und durchstehen, muss was mir passierte.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ansehen des Videos.
Solltest du Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, dann hinterlasse mir gern einen Kommentar oder schick mir eine E-Mail.
Hast du ähnliches erlebt und möchtest mir davon erzählen? Dann schreib doch gern einen Gastbeitrag und sende diesen per Email an mich.

Wenn Du mich unterstützen möchtest, dann kannst Du das HIER oder HIER gern machen.

Alles Liebe
Sarah

Autorin: Sarah

Gib mir Feedback zu diesem Artikel an sarah@generationfreiekinder.de !

Bleib' doch noch ein wenig! Vielleicht interessiert dich auch...