Seite auswählen

Am Anfang braucht man Mut, damit man am Ende glücklich ist

Wie einige von Euch verfolgt haben, wissen oder ahnen ;-), hat sich für uns in den letzten Wochen einiges sehr stark verändert. Meine Interesse und meine Prioritäten haben sich erneuert und nehmen inzwischen viel Zeit ein. Auch unsere Pläne, unsere Kinder Schulfrei aufwachsen zu lassen, haben sich konkretisiert und es liegt eine Aufregende und spannende Reise vor uns.

mehr lesen

Prinzessin Batman oder: Die Frage nach dem (Mann- und Frau-)Sein

Mein Friseur weigert sich, mir die Koteletten wegzurasieren. Das mache aus meiner Kurzhaarfrisur einen Herrenhaarschnitt und sähe bei Frauen nicht gut aus, sagt er. Ich kann das akzeptieren und rasiere sie mir zu Hause dann einfach selbst, weil ich mir ohne sehr viel besser gefalle. Dennoch hat mich das wieder dazu gebracht, mehrere Tage lang über diese Aussage zu grübeln.

mehr lesen

Gewalt in der Geburtshilfe – Ein Gastbeitrag von Corinna

Leider sind wir immer noch ziemlich weit von der Geburtshilfe entfernt. Es ist eher ein messen, auswerten, bewerten, intervenieren und vor allem Angst machen. Niemand vertraut mehr der Wahrnehmung und erst recht nicht der Person, die das Kind in sich trägt. Frau traut sich selbst nicht, wie auch, wenn man als Schwangere ständig gesagt bekommt, dass etwas nicht stimmt und man ohne Hilfe sowieso nicht in der Lage ist, ein Kind zu gebären. Die Problematik dabei ist, dass die wenigsten Frauen einen echten Vergleich haben und Ihnen somit gar nicht bewusst ist, was da mit Ihnen “gemacht” wird.

mehr lesen

Alle Kategorien